Recht und Soziales

Verzicht

Archivartikel

Eine Erzieherin arbeitete seit 1998 in einer Kindertagesstätte. Ihr Arbeitgeber erfüllte die vertraglichen Ansprüche der Arbeitnehmerin auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld 2003 nur noch teilweise, 2004 überhaupt nicht mehr. Im Frühjahr 2005 informierte er die im Bereich Kinder- und Jugendhilfe tätigen Arbeitnehmer, dass dieser Bereich zum 1. April 2005 von einem anderen Träger übernommen und die

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00