Recht und Soziales

Gesundheit Menschen mit Tinnitus, Rheuma oder Migräne können unter Umständen einen Schwerbehindertenausweis bekommen

Vorteile für chronisch Kranke

Archivartikel

Berlin/Düsseldorf.Offiziell gibt es 7,6 Millionen Schwerbehinderte in Deutschland. Es dürften aber deutlich mehr sein. Denn viele Menschen sind schwerbehindert und wissen es nicht. Ihnen ist nicht bekannt, dass auch chronische Krankheiten wie Tinnitus oder Rheuma unter bestimmten Voraussetzungen eine Schwerbehinderung darstellen. Damit entgehen ihnen Vergünstigungen und Nachteilsausgleiche.

Aber ab wann

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00