Recht und Soziales

Reisen Unseriöse Praktiken bei Flugportalen im Internet

Warnung vor Abzocke

Archivartikel

Duisburg.Bei Flugstreichungen und deutlichen Verspätungen steht Passagieren eine Entschädigung von der Airline zu. Hat der Kunde den Flug über ein Online-Portal gebucht, kann es aber eine Hürde geben: Manche Flugportale streichen die Ausgleichszahlung ein und geben sie erst mit einem Abschlag von 35 Prozent an den Passagier weiter. Vor dieser Masche warnt die Zeitschrift „Clever reisen!“ (Ausgabe

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00