Recht und Soziales

Arbeitsrecht Neuerkrankung muss nachgewiesen werden

Weiter Lohn bei Krankheit

Archivartikel

Bei Krankheit zahlen Arbeitgeber den Lohn in den ersten sechs Wochen weiter - danach springt die Krankenkasse ein. Das ist für den Arbeitnehmer häufig mit Einbußen verbunden. Legen sie nach sechs Wochen erneut ein Attest vor, können sie wieder Lohnfortzahlung bekommen. Voraussetzung: Es müsse sich um eine neue Erkrankung handeln, die in keinem Zusammenhang mit der vorherigen steht, so das

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1409 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00