Reise

Alles duftet

Archivartikel

Der Oman ist ein Wüstenstaat, karg und staubtrocken. Nicht überall: Im Hajar-Gebirge perlt das Wasser durch uralte Steinkanäle und die Gärten duften honigsüß. Am schönsten ist es im Frühling, dann blühen die Rosen.

Abdullahs schwielige Hände greifen in die zarten Rosenblüten. Eine Duftwolke steigt auf. Dann stopft der alte Mann mit dem zerfurchten Gesicht und den blauen Augen die Blumenpracht in einen kupfernen Topf. Zwei Stunden werden die Blüten darin schmoren und dabei ihre Duftessenzen abgeben. Abdullah fängt sie in einer kleinen Schale auf. Sie sind die Grundlage für das begehrte Rosenöl und das

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00