Reise

Alpen mit Mehrwert

Archivartikel

Ob Heumachen, Käseherstellung oder Sticken – die Kultur in den Bergen ist vielfältig. Wer sich als Tourist Zeit nimmt, sie kennenzulernen, sichert damit auch ihren Erhalt. Angebote gibt es reichlich.

Kleine Frösche springen zwischen den Schuhen herum, als Martin Müller eine Gruppe Touristen ans grasbewachsene Ufer führt. Er erzählt, erklärt und schaut dabei hinaus auf den spiegelglatten Weißensee. Die Sonne scheint, türkisblau leuchtet das Wasser. Ein Effekt, den der hohe Kalkgehalt des örtlichen Gesteins hervorruft. Schnell wird klar: Der Kärntner See ist Müllers Revier. Als Limnologe

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00