Reise

Am Ende der Welt

Archivartikel

Sie sind kaum mehr als Flecken im Südpazifik, Fidschis Yasawa-Inseln. Autos und Straßen gibt es nicht, dafür aber 15 Wörter für Himmel, wovon „Yasawa“ eines ist.

Noch vor ein paar Jahrzehnten durften Besucher nur auf Einladung auf eine der gut 20 Yasawa-Inseln, die sich über 90 Kilometer nordwestlich von Fidschis Hauptinsel Viti Levu erstrecken. Mittlerweile gibt es eine Fähre und Unterkünfte für Träumer, die mit wenig Elektrizität, noch weniger Wi-Fi und einer Menge Robinson-Crusoe-Feeling auskommen. Als größte Attraktionen gelten die Höhlen Sawa i

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5991 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00