Reise

Angeln, baden, chillen

Archivartikel

Der Steg über das Meer scheint unendlich und führt kerzengerade Richtung Dänemark. Dazwischen schwebt nur noch ein Gebäude auf Stelzen: Es ist das Riberborgs Kallbadhus und beheimatet die größte Sauna der Region. Durch ein Café betreten Besucher das Jugendstilbad. Den Eintritt von etwa sechs Euro bezahlt man an der Restaurantkasse. Rechts geht’s zu den Frauen, links zu den Männern, Familien

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00