Reise

Auf dem Deich

Archivartikel

Im August wird der erste Wanderweg durch die Tonderner Marsch in Südjütland eröffnet. Der 54 Kilometer lange Pfad verläuft zwischen Watt, Wiesen und dänischen Städtchen.

Man konnte immer schon durch Dänemarks größte Marschlandschaft im Nationalpark Vadehavet wandern. „Nur wussten die Wanderer oft nicht, wohin“, sagt Ulrik Pedersen von der Initiative Tonderner Marsch, mitverantwortlich fürs neue Wegenetz. Dank den rund 500 blauen Wegweisern verläuft sich in der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft jetzt niemand mehr. Auch an der alten Schleuse in Højer

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5257 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00