Reise

Auf in den Süden

Archivartikel

Statt Strand und Palmen warten Gletscher, Wale und Pinguine – der Bikini gehört trotzdem ins Reisegepäck. Eine Schiffsreise in die weiße Wildnis der Antarktis.

Auf 64 Grad südlicher Breite pflügt das Expeditionskreuzfahrtschiff durch das bleigraue Südpolarmeer, entlang vergletscherter, verschneiter Landschaften der Antarktis. Kleinere Eisberge in fantasievollsten Formen dümpeln in Buchten. In betörendem Türkis leuchten sie aus der Tiefe. Zwei Tage lang hat der norwegische Kapitän Martin Iversen die „MS Midnatsol“ sicher durch die stürmische

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5848 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00