Reise

Salzburger Land „Stille Nacht“ entstand vor 200 Jahren

Auf Spurensuche gehen

Archivartikel

Kinderaugen leuchten und Erwachsene werden im Herzen gerührt, wenn mit „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ der Gottesdienst an Heiligabend ausklingt. Was die wenigsten wissen: Diese Ikone unter den Weihnachtsliedern wurde vor 200 Jahren im Salzburger Land komponiert und geschrieben und zählt heute zum Unesco-Weltkulturerbe.

An zwei Terminen, vom 13. bis zum 16. Dezember und vom 16. bis zum

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00