Reise

Auf Tour im Heiligen Land

Archivartikel

Erstmals haben rund 50 palästinensische Reiseveranstalter ihre Angebote in einem Katalog gebündelt. Neben den klassischen Pilgerzielen finden sich auch viele Outdoor-Aktivitäten für Wanderer, Radler und Reiter im Programm.

Auf dem Pferd zu biblischen Orten wie Tell Rekhesh, wo sich die legendären Stallungen von König Salomo befunden haben sollen? Oder lieber zu Fuß wie einst Josef und Maria von Nazareth nach Bethlehem? Oder radelnd von Jenin über Nablus, Jericho, Hebron, Bethlehem nach Jerusalem?

Die Zeiten, in denen das Heilige Land nur für Pilger und Kulturreisende interessant war, sind vorbei. Israel

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00