Reise

Bei den Reichen und Schönen

Archivartikel

Mit dem Wohnmobil durchs Engadin: Passt der Nobelort St. Moritz denn überhaupt für rustikale Camper? Aber ja. Denn im Sommer geht es dort viel bodenständiger zu als im Winter.

St. Moritz liegt im Rennen um die höchste Pelzmantel-Dichte der Alpen ganz weit vorne. Passt eine solche Destination überhaupt für Camper? Doch erstens trage man im Sommer, wenn die meisten Camper unterwegs sind, keinen Nerz. Und außerdem gebe es im Engadin genauso viele Campingplätze wie Fünf-Sterne-Hotels, sagt Gerhard Walter vom hiesigen Tourismusverband, nämlich neun Stück. Und im Übrigen,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00