Reise

Bordeaux statt Paris

Archivartikel

Frankreich

Noch vor 20 Jahren war die Innenstadt schwarz verrußt, entlang des Flusses Garonne reihten sich Industriebrachen und besetzte Häuser, Prostitution und Drogenhandel blühten. Der Glanz der einst führenden Hafenstadt Frankreichs war Geschichte, sie galt als Schmuddelecke. Heute feiern die Franzosen Bordeaux als schicke In-Stadt und sie trägt ein Unesco-Siegel – unter anderem für ihre

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1425 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema