Reise

Bus im Blick

Archivartikel

Wer nicht gerne fliegt und auch nicht selbst am Steuer sitzen mag, kann den Reisebus nehmen. Der ist ideal für Städte- und Studienreisen und obendrein bequemer, als mancher glaubt. Ein paar Grundregeln sind freilich zu beachten.

Beim Buchen

Der überholten Vorstellung, Reisebusse seien eng und altmodisch, begegnen die Busunternehmer mit immer mehr Luxus. Auf langen Touren ist Komfort auch nötig. Schlafsessel mit Fußstützen, Klimaanlage, Garderobe, Video und Toilette sollten selbstverständlich sein. Wer die Fünf-Sterne-Kategorie bucht, darf mindestens 81 Zentimeter Sitzabstand erwarten, das bietet im Flugzeug

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00