Reise

Charakterköpfe

Archivartikel

Salzburg ist kein barockes Disneyland, hier leben echte Menschen. Und die lassen es sich trotz Touristenansturms nicht nehmen, ihre Traditionen wie selbstverständlich zu leben, auf dass die Stadt nicht zum bloßen Fotomotiv verkomme. Von SUSANNE HAMANN

Der Bierkutscher

Der Herbert ist einer, der jeden sofort duzt. Er hat das sonnig-einnehmende Auftreten eines Skilehrers und doch kann er ganz schön eigensinnig sein. Herbert - 58 Jahre, drahtige Statur, braun gebrannt - heißt Schröder mit Nachnamen und ist im Salzburger Stadtteil Maxglan bekannt wie ein bunter Hund. Jeden Tag spannt er die schwarz-weiß gefleckten Noriker-Hengste Lenz

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7290 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00