Reise

Kos Bis zum heutigen Tag wird auf der griechischen Insel der Eid des Hippokrates von Ärzten geleistet

Das antike Erbe der Heilkunst

Archivartikel

Kos hat lange Sandstrände, hübsche Bergdörfer und eine interessante Geschichte. Nur ein paar Kilometer außerhalb der Inselhauptstadt wandert der Besucher auf dem Gelände des ersten Krankenhauses der Welt, dem Asklepion. Diese archäologische Stätte aus der Antike wurde 1902 entdeckt und freigelegt. Zu einem der schönsten Sonnenaufgänge fährt man allerdings ins Bergdorf Zia.

Der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00