Reise

Das blaue Band der Lausitz

Archivartikel

Über 20 geflutete Badeseen. Und es sollen noch mehr werden. Aus einem ehemaligen Braunkohletagebaugebiet entsteht die Lausitzer Seenlandschaft.

Kann mal bitte jemand kneifen? Vor der Autoscheibe eröffnen sich ungeahnte Aussichten. Da zeigt sich eine luftigleichte Urlaubslandschaft, wie man sie irgendwo an der Ostsee vermutet, aber nicht im südöstlichsten Zipfel Deutschlands zwischen Luckau in Brandenburg und Görlitz in Sachsen. Auf einem See „schwimmen“ fünf Ferienhäuser, Design-Konstrukte aus Stahl und Glas. Sie gehören zum Lausitz

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00