Reise

Gardasee und Costa del Sol Sommer verlängern

Dem grauen Alltag entfliehen

Wind, Wasser, Wohlgefühl – das geht auch in der grauen Jahreszeit. Wer das Vier-Sterne-Superior-Hotel Aqualux Hotel Spa Suite & Terme in den kalten Monaten besucht, erlebt Gardasee pur: Die Orte mit ihren malerischen Häfen können jenseits der Touristenströme in ihrer ganzen fotogenen Schönheit genossen werden. Spaziergänge an der Uferpromenade oder vorbei an Olivenhainen und Weinstöcken ins Landesinnere versprechen Erholung für Körper und Seele.

Dazu tragen auch die vielfältigen Behandlungen im AquaSpa mit Produkten der Kosmetikmarken Natural Bissé und Phytomer bei. Zusätzlich sorgen die natürlichen Materialien der 125 Zimmer für ein gesundes Raumklima. In warmen Naturtönen gehalten, bestimmen Holz, Glas und Stein die moderne Architektur des Hauses, das über acht Thermalwasserpools, einen großzügig angelegten Spa-Bereich sowie ein Fitnessstudio verfügt. Um sich auf den Abend einzustimmen, bietet das Hotel Tastings zu regionalen Weinen und dem hauseigenen Olivenöl an. Der Gaumen wird in den beiden Restaurants, dem Italian Taste und dem EVO, in dem Simone Gottardello Maßstäbe in der norditalienischen Küche setzt, kulinarisch verwöhnt. Für das perfekte Feeling werden in der Sparkling Lounge innovative Cocktails aus biologischen Zutaten gemixt, mit denen abschließend auf den Urlaubstag in Bardolino weit weg vom Alltag angestoßen wird. Weitere Informationen unter www.aqualuxhotel.com.

Privatstrand direkt vor der Tür, spanische Bars und Restaurant nur einen Steinwurf entfernt: Diesen Kontrast genießen die Gäste des Vier-Sterne-Hotels Amàre Beach Hotel Marbella im Süden Spaniens an der Costa del Sol. Bis Ende November pulsiert dieser Ort im Rhythmus der Urlauberherzen – getreu dem Namen des Resorts, der sich aus „Amor“ (Liebe) und „Mar“ (Meer) zusammensetzt. Im Amàre Club des „Adults-only”-Resorts sorgen DJs mit entspannten Klängen für eine lässige Atmosphäre. Abends genießen die Gäste auf der Dachterrasse des Hotels nicht nur den 360-Grad-Panoramablick über die Altstadt, sondern auch die Pole Position für das perfekte Selfie mit Sonnenuntergangskulisse.

Informationen gibt es unter www.amarehotels.com. seg