Reise

Der kleine Horrorladen

Archivartikel

Im Osten Londons geht es sehr obskur zu. Viktor Wynd betreibt hier ein Kabinett an Kuriositäten – mit Erotika und einem zweiköpfigen Lamm. Zu Besuch bei einem obsessiven Sammler.

David Bowie kündigte sich vor einigen Jahren zu einem Besuch in der Mare Street im Osten Londons an. Der Popstar wollte eines der wohl ungewöhnlichsten Museen der Stadt besuchen – das Museum of Curiosities, Räume voller Kuriositäten. Betreiber Viktor Wynd, ein exzentrischer Selfmade-Mann, war zuerst sehr aufgeregt über den berühmten Besucher. Er war schließlich Fan von Bowie und freute sich

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00