Reise

Der Wegweiser

Archivartikel

Ohne ihn wären Skifahrer verloren: Der österreichische Maler Heinz Vielkind zeichnet die Panoramakarten, die in den Skigebieten Wintersportlern den Weg zeigen.

Es gibt Navis, GPS und Google Earth. Wer braucht Ihre Gemälde noch?

Heinz Vielkind: Ich bin nicht ersetzbar, weder durch eine Kamera noch durch ein Navi. Ich nutze selbst Google Earth, um zu recherchieren. Das Problem ist nur, dass all diese Hilfsmittel die Realität abbilden. Das mache ich ja nicht.

Aber die Wintersportler brauchen doch genaue

...

Sie sehen 6% der insgesamt 5906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00