Reise

England macht Schule

Wenn junge Briten in die Sommerferien verschwinden, übernehmen Sprachschüler ihr Revier. In Cambridge oder auch Winchester lernen sie dort Englisch, wo während des Jahres die Bildungselite des Königreichs über den Büchern sitzt.

Ist der Mann im roten T-Shirt vielleicht ein Genie? Die Frau in Turnschuhen Nobelpreisträgerin? In Cambridge ist an diesem Tag kein Talar zu sehen, aber irgendwo müssen die großen Geister ja stecken, vielleicht im Nachbarboot. Oder sind das am Ende auch bloß Touristen?

Der Fährmann unseres Stechkahns hat uns im flachen Flusswasser an den berühmten Cambridger Colleges vorbeigeschoben, in

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4412 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00