Reise

Frachtflug oder Vierpfotenhotel?

Archivartikel

Was tun mit dem geliebten Vierbeiner, wenn eine Flugreise ansteht? Zwar ist das Angebot an familiären Tierpensionen als Alternative zum Tierheim in den vergangenen Jahren gestiegen, trotzdem geben viele Tierhalter ihren Liebling nur ungern in fremde Hän

Anbieter von Tierpensionen werben kreativ und professionell um die Gunst von Herrchen oder Frauchen - wohl wissend um deren Ängste. Hinter wohlklingenden Namen wie "Pfotenstübchen", "Villa zum Stubentiger" oder "Fünf Sterne Katzen-Hotel" steht ein Leistungskatalog, der kaum Wünsche offenlässt. Neben Halb- und Vollpension kann der Katzenbesitzer auch All-inclusive-Verpflegung, einen Hol- und

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00