Reise

Geister in Felsspalten

Archivartikel

Träume, Malereien und geheimnisvolle Gestalten: Der Injalak-Hügel im australischen Arnhemland ist für die Ureinwohner ein heiliger Ort. Eine geführte Tour bietet tiefe Einblicke in die Aborigine-Kultur.

Ein hoch gelegener Felsvorsprung, auf dem wir uns wie auf einem Balkon fühlen. Die Sonne sticht vom Himmel, mindestens 30 Grad, ein ganz normaler Wintertag im australischen Norden. Der Aborigine Thommo erklärt uns das Panorama, das wir vor uns sehen. Dort unten liegt der Ort Gunbalanya, das Zentrum der hiesigen Aborigines-Gemeinde, der Hügel dort drüben ist Sitz des Blutegel-Traums und an der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00