Reise

Helgoland und sein Nachbarinselchen Düne präsentieren sich als Orte der Entschleunigung.

Helgoland - den Stürmen zum Trotz

Archivartikel

Ja, die Anna. Alle bewundern sie. Kaum einer, der sich nicht nach ihr umdreht, obschon sie eigentlich nur so rumsteht. Rötlich gefärbt und lang. Sie ist so etwas wie der Fels in der Brandung. Von Wind, Wetter und Wellen gezeichnet. Und doch bleibt sie standhaft - wenngleich auch nur dank zahlloser Hilfsmaßnahmen.

Ihren Namen soll sie in Anlehnung an eine hübsche Kellnerin erhalten

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00