Reise

Garmisch-Partenkirchen Alphornblasen für Anfänger bietet Elisabeth Heilmann-Reimche an

"Ihr müsst's einfach 's Hirn ausschalten"

Archivartikel

"Jeder nimmt sich ein Alphorn." Es wird also ernst. Bis jetzt hat eigentlich jeder nur den herrlichen Blick vom Hotel Panorama auf Garmisch-Partenkirchen und die Zugspitze genossen. Erstaunlich leicht ist das Instrument, aber furchtbar sperrig. "Passt's auf, eins kostet 2500 Euro", "Vorbläserin" Elisabeth Heilmann-Reimche mahnt zur Vorsicht.

Jeder versucht, sich mit dem Alphorn

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00