Reise

Im Angesicht des Himmels

Archivartikel

Ein Spaziergang ist es nicht, das sei ehrlicherweise klargestellt. Wer die "ungefähr 33 Kilometer", wie es so uneindeutig in der Tourenbeschreibung des deutsch-französischen Burgenwegs heißt, wandert, ohne dabei die erheblichen Höhenmeter der mitunter deutlichen Steigungen, Serpentinen und der acht Burgenaufstiege mitzurechnen, der läuft Gefahr, sich mit der kalkulierten Wanderzeit zu

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00