Reise

Insel des Lichts

Archivartikel

Viele Künstler lassen sich von der landschaftlichen Schönheit Mallorcas inspirieren. Ein Streifzug durch Ateliers.

Es ist tatsächlich außergewöhnlich – das Licht auf Mallorca. „Gegen Abend wechselt die Farbe dieser Landschaft von Stunde zu Stunde und gewinnt hierbei mehr und mehr an innerer Harmonie“, schreibt die Schriftstellerin George Sand, die sich im Winter 1838 mit ihrem Liebhaber, dem Komponisten Frédéric Chopin, zehn Wochen lang auf der Baleareninsel aufhält. Bis heute ist das Eiland im Mittelmeer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00