Reise

Jede Bucht eine Wucht

Archivartikel

Im Sommer ist der berühmt-berüchtigte schöne Norden Sardiniens voll, heiß, teuer. Daher sollte man im Herbst oder Frühling kommen, um die Region Gallura, die tatsächlich so schön ist wie ihr Ruf, zu entdecken.

Kristallklares Wasser, Strände mit weißem Sand, schroffe Felslandschaften und eine köstlich mediterrane Küche – der Norden Sardiniens ist ein Ziel für Genießer. Nicht umsonst haben Stars und Sternchen wie Tom Cruise, Rihanna und Rod Stewart diesen Flecken als Urlaubsdestination für sich entdeckt. Auch Manuel Neuer oder Mario Gomez lassen an der „Costa Smeralda“, also der Smaragdküste, nicht

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00