Reise

Saale-Unstrut Begegnungen mit Tieren sind in freier Wildbahn und auf Zeitreisen möglich

Jede Menge Naturerlebnisse für die Familie

Archivartikel

Mit Eseln pilgern, mit Alpakas wandern, Wildpferde und Wildkatzen beobachten: Saale-Unstrut ist nicht nur Weinkultur und Hochmittelalter. Die „Toskana des Nordens“ zwischen Leipzig und Weimar bietet auch jede Menge Naturerlebnis für die ganze Familie. Ferien-Highlights für Kinder sind die vielfältigen Begegnungen mit Tieren – beim Wandern, Paddeln, im Tierpark oder auf Zeitreisen. Hier ist

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00