Reise

Jedermanns Festspiele

Archivartikel

Der Park wird Bühne: In diesem Jahr feiern die Salzburger Festspiele 100. Geburtstag. Eigentlich eine Angelegenheit der Wohlhabenden, doch man bemüht sich, auch weniger Betuchte am Festival-Flair teilhaben zu lassen.

Es ist kurz vor 18 Uhr an einem heißen Spätsommertag im August – Festspielzeit in Salzburg. Über den Mozartsteg schlendert Richtung Festspielbezirk ein Pärchen, er im Smoking, sie im knöchellangen Abendkleid. In der rechten Hand trägt sie zarte lachsfarbene High Heels, an ihren braun gebrannten Füßen quietschen Flip-Flops. Die Plastiktreter ermöglichen der Festspielgängerin einen komfortablen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6210 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00