Reise

100 Jahre Bauhaus Im Jubiläumsjahr erinnern zwei neue Museen an die bedeutende Design- und Kunstschule

Klassikstadt Weimar entdeckt die Moderne

Archivartikel

Das Bauhaus-Museum in Weimar zeigt sich bei Dunkelheit mit weißen Lichtbändern an der Fassade. Seit Anfang April glänzt Weimar mit seinem neuen Ausstellungsort und zeigt dort die Objekte der bedeutendsten Design- und Kunstschule des 20. Jahrhunderts. Auf rund 3000 Quadratmeter Nutzfläche und einer Ausstellungsfläche von 2250 Quadratmetern sind auf drei Etagen 1000 der insgesamt 13 000 Exponate

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5605 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00