Reise

Kleines Prag

Archivartikel

Die tschechische Barockstadt Olmütz überlebte die Pest, den Dreißigjährigen Krieg und andere Schicksalsschläge. Jetzt empfängt sie wieder Gäste aus den Nachbarländern.

Es sind ja nie allzu viele gewesen“, sagt Stadtführerin Milena Porc mit Blick auf die vergangenen Monate. „Unser tausendjähriges Olmütz stand seither im übermächtigen Schatten von Prag. Aber irgendwie fehlten sie schon sehr im Stadtbild, die Touristen und Wallfahrer aus Deutschland und von anderswo. Auch unser buntes Studentenleben lag komplett am Boden.“ Umso mehr freut sich die tschechische

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2972 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00