Reise

Kontrolliert wild

Archivartikel

Im Frühjahr und Sommer lädt die Region Bodensee zu einer Reise durch eine Vielzahl privater, öffentlicher und klösterlicher Gärten ein.

Die Akeleien dürfen alles im Garten von Gillian Epp. Sie reihen sich um den alten Birnbaum und breiten sich mit ihren zauseligen rosafarbenen, weißen, violetten und dunkelroten Köpfen aus, wo immer es ihnen passt: an Mauern, neben den Schwertlilien, im Gemüsebeet. So sieht es das Konzept der passionierten Gärtnerin vor. „Bei mir darf alles kontrolliert wild ineinanderwachsen“, erklärt sie. Der

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4754 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00