Reise

Kulinarische Dorftour

Archivartikel

Bei einer Reise durch die Ardennen lernen Besucher nicht nur die unaufgeregten Ortschaften, sondern auch die vielen regionalen Köstlichkeiten kennen: Schinken, Wein, Pralinen und Tabak.

In Deutschland isst man, um zu arbeiten. Das ist bei uns in Belgien ganz anders." Philippe Bouillon aus La Roche-en-Ardenne weiß, wovon er spricht. Der Metzgermeister und Restaurantbesitzer ist in den Ardennen zuhause, einer stillen, waldreichen Gegend, in der man auf gute Speisen und Getränke viel Wert legt - und vermehrt auch auf regionale Erzeugnisse.

"Hier in den Ardennen geht es

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4992 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00