Reise

Mamma Mia, ist das schön hier

Archivartikel

Auf der Insel Vis vor der Küste Dalmatiens ist der zweite Teil des Abba-Kinofilms gedreht worden. Heute können Touristen eine Tour zu den Drehorten buchen und sich vom geheimnisvollen Licht der Blauen Grotte in ihren Bann schlagen lassen.

Eine ausgediente Fischfabrik in Komiza diente als Maskenraum, Garderobe, Treffpunkt und für das tägliche Catering von etwa 1500 Mitarbeitern des Filmteams von „Mamma Mia 2“: Verborgen vor der Außenwelt wurde der zweite Teil – fast zehn Jahre nach dem Kinostart des ersten Teils - auf der Insel Vis in Kroatien gedreht. „Wir waren alle sehr aufgeregt. Im Zuge der Dreharbeiten kamen berühmte

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00