Reise

Paddeln unterm Polarlicht

Archivartikel

Möglichkeiten, im nordnorwegischen Tromsø die Polarlichter zu sehen, gibt es viele. Zu den abenteuerlichsten Varianten gehört eine Kajaktour.

Für die meisten wäre ein Abend in der ofenwarmen Jurte wahrscheinlich genau das Richtige gewesen. Denn draußen ist es schließlich nicht nur dunkel, sondern auch kalt. Das Thermometer zeigt zweistellige Minusgrade an. Doch nachdem die kleine Gruppe nach einer Autofahrt raus aus Tromsø, einer Fährüberfahrt auf die Insel Rebbenesøya und einer kurzen Schneeschuhwanderung das Camp mit den zwei

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4204 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00