Reise

Paradies aus Natureis

Archivartikel

Der Weissensee in Kärnten lockt jedes Jahr im Winter Tausende Eisläufer und Wintersportbegeisterte in den Süden Österreichs.

Es knirscht ein wenig, es knackt. Risse sind zu sehen und unter der glatten Eisfläche das klare Wasser des Sees. Angst ist unbegründet, mit oder ohne Eislaufschuhe. Das Eis ist mit etwa 40 cm dick genug, um Pferdekutschen, Autos und Schneepflüge zu tragen. Und genauso auch Hunderte Eisläufer oder Eisschnellläufer zur selben Zeit, das garantiert „Eismeister“ Norbert Jank. Er weiß das so genau,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00