Reise

Querfeldein

Archivartikel

Madagaskar lockt mit Regenwäldern, steppenähnlichen Hochebenen und vor allem mit 100 Arten von Lemuren. Eine reizvolle Art, die Insel kennenzulernen, ist eine Tour mit dem Mountainbike.

Schaut mal – dort“, flüstert Neina und zeigt auf eine Stelle im Dschungel, an der sich etwas bewegt. Neina ist seit vielen Jahren Ranger im Ranomafana-Nationalpark an der Ostküste von Madagaskar und kennt die Pflanzen und Tiere, die hier im Regenwald leben, so gut wie kaum ein anderer. Er weiß auch, wo die Lemuren ab und zu von den Bäumen auf den Boden klettern, um nach Nahrung zu suchen, und

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3981 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00