Reise

Restaurant für Gänsegeier

Archivartikel

Im Winter zeigt sich die Haute Provence wild – die südlichen Rhône-Alpen sind nur dünn besiedelt und Touristen verirren sich um diese Jahreszeit ohnehin nicht hierher. Dafür trifft man jetzt auf Geier, Gämsen und Biber.

Es ist noch eiskalt – obwohl es schon gegen 9 Uhr geht. Von der Provence macht man sich andere Vorstellungen. Wir sind in einem Hochtal nördlich des Kolosses Mont Ventoux, genauer in Sainte-Jalle, einem winzigen Dorf mit schlichten, grob gemauerten Steinhäusern. In jeder Gasse ist das Mittelalter allgegenwärtig mit ausgetretenen Stufen und dicken Grundmauern, die vor Kälte, Hitze und dem

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6699 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00