Reise

Lübecker Bucht Vom 6. bis 8. September dreht sich alles um "Stand up Paddeling"

Richtiges Südseefeeling

Archivartikel

Wie einst polynesische Fischer aufs Floß, steigen hiesige Trendsportler auf schnittige SUP-Boards, paddeln los und haben Spaß. "SUP" steht für "Stand Up Paddeling" und ist deutschlandweit vielerorts auf Binnenseen zu sehen. "Richtiges Südseefeeling bringt der neue Wassersport jedoch nur auf dem Meer", weiß der Chef der Tourismus Agentur Lübecker Bucht, Christian Lackner, der selbst seit vier

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00