Reise

Irland

Runterschalten am Grünen Radweg

Archivartikel

Durch Irlands südlichen historischen Osten mäandert ein zauberhafter und völlig entschleunigender Weg vom Fluss zur Küste.

Der River Suir zeigt sich mal als kullerndes Flüsschen, bildet mal einen kleinen See, auf dem Enten und Schwäne treiben, und manchmal verschwindet er auch einfach unter Felsen. Der glasklare Wildbach windet sich durch ein wahrlich märchenhaftes Tal und formt den

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00