Reise

Schnee satt

Archivartikel

In Damüls im Bregenzer Wald schneit es jedes Jahr rekordverdächtig viel.

Der Kathan-Ludwig kann den Schnee hören. „Wenn ich über Kunstschnee fahre, dann rumpelt es. Der ist härter. Naturschnee ist fein, da geht es sanft drüber.“ Ludwig Kathan ist Pistengerätefahrer, Nacht für Nacht präpariert er die Pisten von Damüls. Er kennt sich aus mit Schnee. Denn der Ort in Vorarlberg gilt als das schneereichste Dorf der Welt.

2006 wurde das sogar per Urkunde

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00