Reise

Stille, Trubel, Gipfelfreunde

Archivartikel

Viele Urlauber zieht es Jahr für Jahr an den berühmten Gardasee. Dabei gibt es gar nicht weit weg eine Region mit allem, was man im Urlaub so braucht. Und überlaufen ist es im Trentino auch nicht.

Ein heißer Sommertag: Träge summen die Bienen, während sich die Vögel lieber in fauler Stille üben. Doch das ändert sich schlagartig, nachdem man vom Parkplatz im Örtchen Borgo Valsugana im Sellatal im Trentino bis zum Eingang des Künstlerparks Arte Sella gelangt ist. Denn plötzlich ist es angenehm kühl, eine leichte Brise weht durch das Gelände, und hier zwitschern auch die Vögel wieder.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4382 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00