Reise

Barrierefreiheit

Unbeschwert durch die Südpfalz

Ob zu Fuß, auf zwei oder vier Rädern unterwegs – Genussliebende kommen an der Südlichen Weinstraße voll auf ihre Kosten. Die sonnenverwöhnte Region in der Südpfalz hält das ganze Jahr über zahlreiche maßgeschneiderte Reiseangebote für jedermann bereit, so können auch Urlauber, die mit einem Rollstuhl unterwegs sind, ganz unbeschwert Unterkünfte, Restaurants und Freizeiteinrichtungen entdecken und genießen. Wie fruchtbar der Garten Eden Deutschlands ist, lässt sich mit allen Sinnen auf einem der ganzjährig stattfindenden Wein- und Ortsfesten erleben. Und in Kombination mit anderen Highlights ergibt sich so ein rundum perfekter Baustein-Urlaub.

In der Pfalz feiert man gerne. Über 200 Feste laden ein, die pfälzische Gastlichkeit, besondere Weine, ländliche Erzeugnisse und die Küche kennenzulernen. Die Vielfalt ist groß und reicht von Weinfesten über Kerwen, den traditionellen Kirchweihen, bis hin zu Weihnachtsmärkten mit hervorragendem Glühwein von Pfälzer Winzern. Seit 2017 gibt es die „Pfälzer Feste für Alle“, eine bisher einmalige Initiative in Deutschland. Zu immer mehr Festen liegen geprüfte und detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit vor. Die Angaben sollen helfen, das passende Weinfest zu finden. Eine eigens gegründete Weinfestkommission überprüft die ausgewählten Wein-und Ortsfeste sowie Märkte der Region in den Bereichen Qualität, Ambiente und Barrierefreiheit, damit der hohe Qualitätsanspruch an die Feste dauerhaft gesichert wird. Weitere Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de/pfaelzerfestefueralle.

Weihnachtsstimmung kommt in der Südpfalz nicht nur dank Winzerglühwein auf: Im Palais des Étoiles in Landau werden Gäste vom 15. November bis zum 31. Dezember in eine Welt der Magie, Akrobatik und Musik entführt, begleitet von einem passenden Vier-Gänge-Menü.

Der vorweihnachtliche Markt in Landau trägt den Namen des Schöpfers von „Santa Claus“, denn hier wurde 1840 Thomas Nast geboren, der in Amerika mit seiner Version des Weihnachtsmanns bekannt wurde. Vom 29. November bis zum 20. Dezember liegt der Duft von Winzerglühwein und heißen Maronen über dem Thomas-Nast-Nikolausmarkt in Landau. Die Besonderheit: Mehr als 35 Künstler präsentieren sich. Der Markt ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Infos unter www.suedlicheweinstrasse.depfaelzerfestefueralle. gce