Reise

Urlaub der offenen Tür

Archivartikel

Sultan Qabus ibn Said al-Said, der Anfang des Jahres gestorben ist, hat den Oman zu einem Reiseland gemacht, das zugleich konservativ und weltoffen ist. Sein Nachfolger steht vor der Aufgabe, die stabile Lage zu bewahren.

Plötzlich geht das Tor auf. Das Touristenpärchen schaut verdutzt und entschuldigt sich für seine Neugierde. Hatten die beiden doch durch einen Spalt in einen der Innenhöfe der Al-Barid-Straße in der Altstadt von Maskat gelugt. Der Mann in seiner schneeweißen und fein gebügelten Dishdasha, der die Tür von innen öffnete, ist ebenfalls überrascht, sagt dann aber: „Kommen Sie doch bitte herein.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5186 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00