Reise

Spreewälder Weihnacht Mit dem Kahn zwischen zwei Weihnachtsmärkten unterwegs / Fabelwesen sind auf jeder Fahrt dabei / Brauchtum und viele Angebote

Vom mystischen „Lutki“ bis zum sorbischen Liedgut

Archivartikel

Sie heißt Any, ist elf Jahre alt, und hat an Bord des Kahns auf der Fahrt vom Hafen und Weihnachtsmarkt in Lübbenau zum weiteren Weihnachtsmarkt im Freilandmuseum Lehde eine ganz besondere Aufgabe: Sie verkörpert eine der Lutki, vergleichbar mit Wichteln, die früher im Spreewald lebten und gut Freund zu den Menschen waren. Leider sind die Fabelwesen verschwunden, aber Any und ihre Mitstreiter

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00