Reise

Von Marx zu Money

Archivartikel

Mit Schiff und Fahrrad von der Ho-Chi-Minh-Stadt ins Mekong-Delta.

Abends um sechs, wenn die Dämmerung hereinbricht und die Lichter an den Glitzerfassaden und Hochhäusern aufblitzen, schwillt der Strom der knatternden, hupenden Mopeds in der Rushhour zu einer brausenden Flut an. Für Fußgänger ist es dann schwierig, über die Straße zu kommen. Ampeln gibt es nur wenige, doch mit ein bisschen Übung gelingt es Touristen schnell, sich zwischen den Hondas

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00