Reise

Vorhang auf für die Nebendarsteller

Archivartikel

Barcelona, Venedig, Paris – immer mehr Städte ächzen unter dem Einfall der Massen. Auf den folgenden Seiten geben wir Tipps, wo es fast so schön ist wie da, wo jeder hinrennt. Attraktive Alternativen gibt es mehr als genug.

Sie wollen uns nicht mehr. Denn wir sind die Pest. Wir saufen Kreuzberger Kneipen leer, wir rattern mit Rollkoffern morgens um sieben durch Venedigs Gassen und wir sind der Grund, dass Zweizimmerwohnungen in Barcelona für Normala und Normalo unerschwinglich geworden sind. Ob wir Wert darauf legen, nicht mit feierwütigen Junggesellen-Meuten verwechselt zu werden und uns eher als feinsinnige

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema