Reise

Warten auf mehr Touristen

Archivartikel

Im Land der Pyramiden hoffen die Menschen auf ein Ende der Tourismuskrise. Wie man mit verschärften Sicherheitsmaßnahmen und einer massiven Abwertung der Währung wieder mehr Badegäste anlocken will, erklärt Badr Abdelatty, der Botschafter der ägypti

Herr Abdelatty, ist ein Ende der schlimmsten Tourismuskrise absehbar, die Ägypten seit sieben Jahrenerlebt?

Seit Dezember haben sich die Gästezahlen enorm verbessert. Ägypten ist zurück als führende Tourismus-Destination. Gerade deutsche Urlauber lieben unser Land. Sie sind die wichtigste Gästegruppe in den Badezentren und Tauchparadiesen am Roten Meer. Wir erwarten 2017 deutlich mehr

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00